Logo OTTO Fuchs KG

Verpackungshinweise

Bitte beachten Sie, dass wir nur Räder ohne Reifen und ohne Ventile(n) aufarbeiten können. Wir haben keine Möglichkeit die Reifen vor Ort von dem Rad zu lösen!

Damit Ihre Räder die Reise nach Leonberg gut überstehen, beachten Sie bitte folgende Verpackungshinweise:

  • Verpacken Sie bitte jedes Rad einzeln in einem stabilen Vollkarton.
  • Für den sicheren Transport empfehlen wir das Rad zu polstern (z. B. mit Styropor, Schaumstoff, o. ä.).
  • Füllen Sie das Auftragsformular aus (direkt am PC oder drucken Sie sich das Formular aus), unterschreiben dieses und legen es in den Karton. Bei mehreren Rädern kennzeichnen Sie bitte den Karton, in dem das Auftragsformular liegt.
  • Verschließen Sie den/die Karton/s mehrfach längs und quer mit Klebeband.
  • Bitte schicken Sie uns die Räder nicht unfrei zu. Der Rücktransport nach der Aufarbeitung ist für Sie kostenlos (innerhalb Deutschland).


Nach Eingang und Prüfung Ihrer Räder erhalten Sie von uns eine Rechnung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir erst nach Zahlungseingang mit der Aufarbeitung Ihrer Räder beginnen können. Bitte beachten Sie auch, dass der Rückversand nur innerhalb Deutschlands kostenfrei ist. Darüber hinaus anfallende Kosten gehen zu Lasten des Kundens.
 

Auftragsformular

Das Auftragsformular MUSS den Rädern beigefügt werden! Hierzu öffnen Sie den unten aufgeführten Link und füllen das Formular direkt am PC aus. Die ausgedruckte Version bitte unterschreiben und mit in den Radkarton packen.


Bitte beachten Sie, dass nur Formulare mit akzeptierten ALZBs und vom Auftraggeber unterzeichnete Aufträge von uns bearbeitet werden!
 



Infos rund um Aufarbeitungsanfragen außerhalb Deutschlands finden Sie hier.

Aufarbeitung Ausland

 
Für mehr Informationen rund um Anfragen zur Aufarbeitung außerhalb von Deutschland finden Sie hier.

OTTO FUCHS KG © OTTO FUCHS KG | Alle Rechte vorbehalten.