Logo OTTO Fuchs KG

Schritt für Schritt zurück zur Perfektion.

Wir bieten Ihnen eine fachgerechte optische Aufarbeitung an. Unter einer optischen Aufarbeitung lassen sich grundsätzlich folgende Punkte zur fachgerechten technischen Wiederherstellung verstehen:

• örtliches Anschleifen,
• Verrunden von Kerben,
• Grundieren und Lackieren
• Polieren und Anodisieren.

Wir halten uns an die geltenden Vorgaben und nehmen von Schweiß-, Richt- oder gar Umformarbeiten Abstand, da dadurch die Sicherheit Ihrer Räder im erheblichen Maße beeinträchtigt würde. Wir als Hersteller halten uns an die geltenden Normen und Empfehlungen des Sonderausschusses Räder und Reifen des Fachausschusses für Kraftfahrzeugtechnik (FKT).

 
Bitte beachten Sie, dass wir keine verchromten Räder aufarbeiten können!
 
 

Die Aufarbeitungsschritte - am Beispiel eines Barockrades

Schritt 1: PRÜFEN

Jedes Rad wird zunächst auf Rund- und Planlauf geprüft und die Ergebnisse mit den bei OTTO FUCHS vorhandenen Original-Fertigungszeichnungen verglichen. Lassen die gemessenen Werte kein vernünftiges Betriebsverhalten der Räder mehr erwarten, wird der Kunde hierüber informiert.

Schritt 2: ENTLACKEN

Der nächste Arbeitsschritt ist die schonende Entfernung des alten Oberflächenschutzes. Die dabei verwendeten Verfahren unterscheiden sich danach, ob lediglich alter Lack oder eine Eloxalschicht entfernt werden muss. In einem darauf abgestimmten Beizverfahren wird der alte Oberflächenschutz restlos entfernt.

Schritt 3: SCHLEIFEN

Die nunmehr metallisch blanke Oberfläche wird in diesem Schritt, falls erforderlich, mit verschiedenen Schleifmitteln soweit nachgearbeitet, dass Beschädigungen durch Korrosionsangriff oder leichte Bordsteinschäden das Erscheinungsbild nicht mehr beeinträchtigen.

Schritt 4: LACKIEREN

Zunächst erfolgt eine chemische Vorbehandlung der Metalloberfläche. Die nachfolgende Pulvergrundierung wird elektrostatisch aufgebracht und anschließend im Durchlaufverfahren eingebrannt. Das Aufbringen des Farblackes erfolgt in einem handwerklichen Verfahren. Ein Acryllack wird abschließend zum Schutz aufgebracht und vervollständigt die Lackierung.

Aufarbeitung Ausland

 
Für mehr Informationen rund um Anfragen zur Aufarbeitung außerhalb von Deutschland finden Sie hier.

OTTO FUCHS KG © OTTO FUCHS KG | Alle Rechte vorbehalten.